Bäckerei Köck

Die Bäckerei Köck ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation.
„Bäckerberuf ist Handwerk. Denn wer das Bäckerhandwerk ehrt, der lässt sich stets neu inspirieren, ohne die Traditionen zu vergessen.“
Ihre Palette ist groß, aber nicht riesengroß. Sie lieben ihre alten Rezepte genauso, wie die neuen Sternchen, die in ihrer Vitrine um die Wette glänzen. Seit Generationen achten sie darauf, dass in ihrer Bäckerei alles mit rechten Dingen zugeht. Deswegen stimmen in der Bäckerei Köck alle Grundzutaten. Dafür sorgt ab jetzt die nächste Generation: Dominik Köck, der die Meisterklasse der HTL Wels absolviert hat und sich nun um den elterlichen Betrieb kümmert.
Verwendet wird heimisches Mehl für den bewährten Natursauerteig. Semmeln werden von Hand gemacht. Mit Backmischungen möchten sie nichts zu tun haben. Die Handsemmeln, ihr mehrfach ausgezeichnetes Brot und ihre vielgeliebten Nusskipferl machen sie lieber täglich frisch.

http://www.baeckerei-koeck.at

Menü