(c) Wolfgang Hummer

Im Jahr 1983 übernahm Jakob Itzlinger die seit 1830 bestehende Mühle im Salzburger Faistenau von seinem Vater und machte sich damit als Bäcker selbständig. Angefangen hat er mit 10 kg Brot in der Woche, heute umfasst sein Sortiment 60 Produkte und ist im ganzen Salzburger Land bekannt. Erfahrungen zu Beginn seiner Bäckerkarriere haben ihn gelehrt, dass er keine Lebensmittel herstellen will, von denen er nicht weiß, was drinnen ist. Besonders wichtig ist ihm auch, dass sich die Menschen wieder mit dem Wert des Brotes beschäftigen, weswegen er seine Kundinnen und Kunden zu Brotbackkursen in seiner Backstube einlädt.
Großartige Brote mit Natursauerteig, Dinkelspezialitäten und Vollkornprodukte

http://www.itzlingers.at

Menü