Rustikale Pizza

Heute zeigen Simon und Barbara Euch, wie Ihr eine wirklich gute Pizza Zuhause selber machen könnt. Simon verwendet dabei das Bio Burrato Pizzamehl Tipo 2 der Mulino Marino, welches mit kräftigerem Geschmack und ~85% Ausmahlungsgrad zu einer rustikalen Pizza verarbeitet wird.

Im Video erklärt Simon Euch alle Schritte vom Teig zur fertig belegten und gebackenen Pizza. Das vollständige Rezept zum Ausdrucken findet Ihr hier:

ZUTATEN

WEIZENSAUERTEIG
30g Bio Burrato Pizzamehl
30g Wasser ( 30°C)
5g Anstellgut

HAUPTTEIG
380g Wasser (20°C)
reifer Weizensauerteig
540g Bio Burrato Pizzamehl
1g Hefe
12g Salz
12g Olivenöl

, , , ,

Related Posts

4 Kommentare. Leave new

  • Elisabeth Stoik
    30/10/2019 20:29

    Ich habe schon einige Rezepte von euch mit Erfolg nachgebacken und bin ein grosser Fan eurer Videos und der Website. Ich werde sicher auch dieses Rezept ausprobieren, aber wie stelle ich das Anstellgut für den Vorteig her? Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen und sende herzliche Grüße aus dem Burgenland!

    Antworten
  • Julia Halwax
    08/11/2019 11:22

    Hallo Simon, im “Duft von frischem Brot” Buch habe ich gelesen, dass es auch möglich ist, den Sauerteig umzuzüchten. Geht das bei Pizzateig auch, dass ich Roggensauerteig verwende und daraus dann den Weizen-Pizzateig mache? Danke und liebe Grüße, Julia

    Antworten
  • Hallo Julia. Ja, du kannst aus deinem Roggensauerteig einen Weizensauerteig machen. Dazu Weizenmehl und Wasser mit Roggensauerteiganstellgut füttern und den Sauerteig reifen lassen. Bei der ersten Charge wird dein Weizensauerteig noch viele Eigeschaften eines Roggensauerteigs haben, jedoch die Charakteristik eines reinen Weizensauerteig mit fortlaufendem Füttern immer deutlicher werden. Sprich dein Sauerteig wird fruchtiger und milder! Wir wünschen dir dabei viel Erfolg.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü