Hartweizengrieß
Frauenlob Mühle (1kg)

Hartweizengrieß
Frauenlob Mühle (1kg)

3,90 

Lieferzeit: Versandbereit in 1 - 5 Werktagen

Vorrätig

Beschreibung

Hartweizengrieß (Durumweizen) lässt sich nicht nur zur Herstellung von Pasta und Teigwaren verwenden, sondern macht sich auch perfekt an Oberflächen von rustikalen Weizenbroten oder als krumenbeeinflussende Zutat in Rezepten.

  • Herkunft: Plainfeld, Salzburg
  • Vermahlung: Walzenstuhl
  • Ausmahlungsgrad: 80%
  • Mineralstoffgehalt: 0,6-0,7%
  • Proteinanteil: 13-14%

In der Hochmühle Frauenlob in der kleinen Gemeinde Plainfeld in der Nähe von Salzburg wird seit 1931 Getreide vermahlen. Über sogenannte Walzenmühlen wird in 16 Passagen feinstes Biomehl hergestellt. Das Getreide wird ausschließlich von österreichischen Landwirtsbetrieben bezogen – der Bio-Weizen z.B. kommt aus dem sonnigen pannonische Raum und der Bio-Roggen sowie der Dinkel aus dem Inn- und Mühlviertel.

1kg

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Packungsgröße

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hartweizengrieß
Frauenlob Mühle (1kg)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.