Bio-Lichtkorn Roggenmehl R960
Loidholdhof (1kg)

Angebot!

Bio-Lichtkorn Roggenmehl R960
Loidholdhof (1kg)

(1 Kundenrezension)

4,90 

Lieferzeit: Versandbereit in 1 - 5 Werktagen

Vorrätig

Beschreibung

Dieses Bio- Roggenmehl der Type R 960 ist etwas heller als übliche Roggenmehle und hat einen intensiven Geschmack. Die Enzymatik ist nicht so stark wie bei der Waldtstaude oder dem Lungauer Tauernroggen. Es eignet sich neben reinen Roggenbroten und Mischbroten auch hervorragend für resches, aromatisches Weizengebäck mit einem Roggenmehlanteil.

  • Herkunft: Oberhart im Mühlviertel
  • Ausmahlungsgrad: 72%
  • Mineralstoffgehalt: 0,88%
  • Proteinanteil: 8%
  • Demeterqualität

Loidholdhof

Die „Integrative Gemeinschaft Loidholdhof“ ist ein einzigartiges und sehr umfangreiches Projekt für Menschen mit Beeinträchtigung in Oberösterreich. Auf 30 ha Land und dem Hof tut sich so eingiges. Neben Feld- und Waldbewirtschaftung, Tierhaltung, Imkerei, Gärtnerei (Feingemüsebau, Kräuterverarbeitung, etc.) gibt es am Loidholdhof auch eine Bäckerei, eine Holz- und Webwerkstatt, sowie Küche, Hauswirtschaft, Wäscherei, einen Hofladen und sogar ein kleines Hofcafé. Die BewohnerInnen können sich in den unterschiedlichsten Beschätigungsformen an der Gemeinschaft beteiligen, es gibt außerdem diverse therapeutische Angebote, Betreuung und künstlerischen Unterricht. Wenn man den Loidholdhof betritt, empfängt eine/e in jeder Begegnung ein Miteinander, das von Wärme, Sicherheit und Vertrauen geprägt ist. Alles atmet den Geist einer ganzheitlich therapeutischen Gemeinschaft, die anthroposofisch geprägt ist.

Wir freuen uns sehr, mit den Mehlen vom Loidholdhof ein so wichtiges und umfassendes Projekt unterstützen zu können.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Packungsgröße

,

1 Bewertung für Bio-Lichtkorn Roggenmehl R960
Loidholdhof (1kg)

  1. Rudolf Widhalm

    Der Lichtkornroggen als heller Roggen ist einfach milder aber trotzdem stark im Geschmack. Für Mischbrote fand ich ihn excellent, will man eher Roggenpur, so sind die rustikaleren Roggensorten betont erdiger bzw.nussiger im Geschmack. Mit ein Grund war auch, dass es ein biodynamischer Roggen ist, komplett frei von Spritzmitteln, welchen man ganz selten in der Lichtkornroggenqualität bekommt.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü