Die „Erste Raabser Walzmühle“ die im malerischen Raabs an der Thaya im Waldviertel (NÖ) liegt, ist ein Familienbetrieb mit 137 Jahren Tradition. Die Müller Tradition der Dyks geht auf das Jahr 1881 zurück und wird seither von Generation zu Generation weitergegeben. Seit 1970 leitet Peter Dyk den Betrieb gemeinsam mit seiner Frau Lydia und deren engagierter Tochter Lisa Dyk.

Was „Bio“ betrifft, sind die Dyks Pioniere, den Biogedanken lebt die Familie seit Jahrzehnten aus Überzeugung. Bereits Anfang der 70er Jahre wurde mit der Produktion von Vollkornmehlen begonnen und in der Folge mit der Herstellung von Bio Mehlen in Demeterqualität. In diese Zeit fällt auch die Entwicklung eines neuen Malverfahrens, das Vollkornmehle schonend vermahlt und lange haltbar macht, obwohl der wertvolle Getreidekeimling im Mehl bleibt. Aus diesem neuen Mahlverfahren entwickelte sich auch das Konzept der CMS_Mühle (Compact Milling Systems). Eine rentable und fast überall einsetzbare Kompaktanlage, die bereits erfolgreich in Tansania, Nigeria oder dem Sudan eingesetzt wird und dort hilft, die lokalen Bevölkerung mit hochwertigen Mehlen aus einheimischen Getreidearten oder der Cassava-Wurzel zu versorgen. Die Dyk Mühle ist ein moderner Musterbetrieb mit einer innovativen Produktpalette und internationalen Handelsbeziehungen.

Die Dyk Mühle ist eine Kruste&Krume Partnermühle. Die Bäckermehle sind im Onlineshop verfügbar.

www.dyk-mill.com

Menü